EINE ENGE BEZIEHUNG: BMW UND ELVIS

Eine Bildergeschichte wie im Märchen.



Unser aller Glück: Jack Castor erwarb ein gerade noch fahrtüchtiges Auto. Als es nicht mehr funktionierte, stellte er es in einen Schuppen. Es handelte sich um Elvis BMW 507.

 

Weltrum und Emotionen ermöglichten es, dass das Autowrack nach aufwändiger Suche gefunden wurde. Es gelang 2014 eine Verabredung mit Eigentümer Jack, wodurch sich nun schlaglichtartig, eine ganz besondere Kultur- und Industriegeschichte erzählen läßt.

 

Ein wenig später wären die Reste des Autowracks zu Staub zerfallen und erneut wäre ein Teil unserer Geschichte verloren gegangen. Ein Grund, allen Beteiligten dankbar zu sein!

 

Wir haben das Glück, an einer wundervollen Geschichte ein wenig teilzuhaben, an deren Ende Jack Castor vom Autohersteller BMW einen beinahe fabrikfrisch restaurierten ehemaligen Rennwagen erhalten wird:

Elvis Presleys BMW 507! 

 

Wir danken herzlich Sigrid Schutz für Ihr ausdruckstarkes Foto aus dem Jahre 1958, mit sich und dem schönen Auto!

Wir danken dem BMW-Museum in München für die Aufmerksamkeit für dieses Fahrzeug und für Elvis, sowie für die wundervollen Fotos über die Bergung und den Beginn der Wiederherstellung!  ONLINE-MUSEUM BAD NAUHEIM, 03.06.2015

 

 

Sigrid Schutz und Elvis BMW 507 neben Elvis Bad Nauheimer Wohnhaus, Goethestraße 14
Sigrid Schutz und Elvis BMW 507 neben Elvis Bad Nauheimer Wohnhaus, Goethestraße 14



Geglückte Schatzsuche


Bestandsaufnahme und Entkernung

YouTube Video-Veröffentlichung von © neuwagen.de am 25.07.2014

 

Schlüsselübergabe 1958


 

 





SONDERAUSSTELLUNG aus 2014


„ELVIS’ BMW 507:

LOST & FOUND“ IM BMW MUSEUM



 





....Fortsetzung folgt