TEAMPLAYER ONLINE-MUSEUM

(Reihenfolge, Art und Größe der Schrift sind ohne wertende Bedeutung.)

 

....weitere Namen von Teamplayern und deren Verlinkungen folgen...

 

 

 

Idee und Konzeption ONLINE-MUSEUM

Die Gründung eines Museums, das sich den zahlreichen kulturellen Höhenpunkten in Bad Nauheim widmet, ist für die Stadt Bad Nauheim in besonderem Maße naheliegend. Bad Nauheim und das Salz, der Jugendstil, die Medizin und die Forschung, Kneipp, die Rosen, Elvis und die Literatur sind nur einige Beispiele des Bad Nauheimer kulturellen Reichtums, der mehr Beachtung verdient. Das Rosenmuseum im Stadtteil Steinfurth ist das bisher einzige existierende Museum in Bad Nauheim. Eine kleine Keltenausstellung ist beim Gradierbau I installiert. Die AG Geschichte verteilte Informationstafeln in der Stadt und das Stadtmarketing bietet Rundgänge an. Dennoch: Den darüber hinausgehenden Bedarf, mehr über Bad Nauheim, seine Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu erfahren, will ein wenig das Online-Museum Bad Nauheim decken. Es regt an, Bad Nauheim zu besuchen und zu erleben. Mit der Installation des Online-Museums auf der Website www.crowdfunding-bad-nauheim.de ist ein weiteres Mittel mehr aktiv, sämtliche auf dieser Website befindlichen wertgeschätzten Personen, Vereine, Initiativen und Unternehmen zu fördern. Ursprung ist die vom Stadtparlament für gut befundene Lokale Agenda 21-Initiative "Crowdfunding" von Beatrix van Ooyen, die sich seit 2013 bis heute zu einer "Netzwerkinitiative" weiterentwickelt hat. Das Online-Museum speist sich aus eigenen Beiträgen, als auch aus Gastbeiträgen. Für den das Online-Museum ergänzenden Shop wurde eigens ein Gewerbe angemeldet. 

 

 

 

ONLINE-MUSEUM BAD NAUHEIM

In seinem Archiv befinden sich sowohl reale Exponate, als auch digitale Leihgaben. Diese stehen für virtuelle, als auch reale Ausstellungen zur Verfügung, je nach den vorliegenden Verabredungen mit den Leihgebern.

 

 

 

Trägerschaft

Träger des Bad Nauheimer Online-Museums ist Beatrix van Ooyen.

 

 

 

Die Museums-Macherin, Wetterauer Zeitung, 27.04.2016, Text: Frauke Ahlers, Foto: Nici Merz
Die Museums-Macherin, Wetterauer Zeitung, 27.04.2016, Text: Frauke Ahlers, Foto: Nici Merz
Ihre Schätze sind Online, Frankfurter Neue Presse, 08.04.2016, Text und Foto: Petra Ihm-Fahle
Ihre Schätze sind Online, Frankfurter Neue Presse, 08.04.2016, Text und Foto: Petra Ihm-Fahle
Idee: Ein virtuelles Stadtmuseum, Wetterauer Zeitung, 26.05.2012, Text und Foto: Petra Ihm-Fahle
Idee: Ein virtuelles Stadtmuseum, Wetterauer Zeitung, 26.05.2012, Text und Foto: Petra Ihm-Fahle